Die Möbelträger - Umzugsunternehmen

Alles Wichtige im Überblick

Hier für Sie eine Checkliste zur Unterstützung für Ihren Umzug:

  • Kündigung der alten Wohnung / eventuell Nachmieter suchen
  • Rücksprache mit Vermieter bzw. Nachmieter / Ablöse
  • Rücksprache mit Vermieter / Kautionsrückzahlung klären
  • Termin für Wohnungsvorabnahme mit dem Vermieter vereinbaren
  • Sonderurlaub für den Tag des Umzuges beantragen
  • Ein Angebot der Möbelträger einholen 
  • Kinderbetreuung für den Umzugstag organisieren
  • Betreuung der Haustiere am Umzugstag
  • Eventuell Gardinen und Teppiche in die Reinigung bringen 
  • Der Nachbarschaft den Umzugstermin mitteilen
  • Müll/Sperrmüll beantragen
  • Große Mülltüten besorgen und Ausmisten
  • Vorräte und den Kühltruheninhalt aufbrauchen
  • Umzug des Telefonanschlusses und des Internets beauftragen
  • Nachsendeauftrag beantragen
  • Beim Amt ummelden, bei Bedarf Ihr Fahrzeug ummelden
  • Benachrichtigen Sie alle Dauerauftragsempfänger rechtzeitig
  • Packen Sie die Kartons und beschriften Sie diese
  • Alle Ihre Pflanzen 2 Tage vor Umzug leicht wässern
  • Eine Werzeugkiste bereit stellen
  • Persönliche, wertvolle Gegenstände selber transportieren
  • Nägel aus den Wänden entfernen
  • Renovierung/Schönheitsreparaturen / eventuell Handwerker beauftragen
  • Lampen zum Schluss entfernen
  • Zählerstände ablesen in der alten und in der neuen Wohnung

Ein Service von "Die Möbelträger"

Rückruf-Service = Wir rufen Sie gerne zurück!